Unterrichtsbeispiel zu Niki de Saint Phalle


Klasse 4: 2008/2009/2010

Vom Schuhkarton zum funkelnden Grottensaal

Funkelnder grottensaal im Kunstunterricht gestalten
Nikis Grotte in den Herrenhäuser Gärten, Hannover

Niki de Saint Phalle/ Die Grotte in Hannover

Klasse 4b

Material:

Alter Schuhkarton, Kanninchendraht,Papprollen, Zeitungspapier, Holografiefolie, Kleister, selbsttrocknender Ton für die Niki-Figuren


Der Feuervogel

Der Feuervogel

Niki de Saint Phalle / Der Strawinsky-Brunnen

Klasse 4c, Schuljahr 2009/2010

Material:

Holzbrett, Nägel,Verpackungsmaterial, islolierter Kupferdraht, Malerkrepp, weißes Papier, Kleister, Acrylfarben, Klarlack


Nanas im Badeanzug

Tanzende Nanas nach Niki de Saint Phalle
Tanzende Nanas nach Niki de Saint Phalle

Malen mit Deckfarben

Klasse 4b, Schuljahr 2009/2010

Material:

Nana- und Badeanzugschablonen A1, Deckfarben

Nanas malen, Grundschule

Skinnies- Bunte Luftfiguren

nach Niki de Saint Phalle

Klasse 5d, Schuljahr 2009/2010

Nach einem vorausgegangenen zeichnerischen Entwurf, werden die Skinnies  aus einem ummantelten Kupferdraht geformt und mit Malerkrepp (aus einem Billigladen,  mindestens 1Rolle pro Schüler) umwickelt . Dann wird die Figur mit weißem Papier und Kleister zweilagig kaschiert. Zum Schluß mit Acrylfarben  im Niki-Stil bemalt. 


Masken nach Niki

Masken aus Pappmaschee

Ein Projekt mit der Jugendkunstschule (JUKS) Schöneberg

Klasse 5e, Frau Weinitschke , Schuljahr 2009/2010

Die Maske wird aus Ton vorgeformt. Über den Ton wird eine Folie gelegt. Damit diese sich später besser löst, pinselt man den Ton mit Öl ein. Auf die Folie trägt man mehre Schichten Pappmaschee auf. Wenn diese Schichten  getrocknet sind, entfernt man den Ton. Er kann später wieder verwendet werden. Die Maske wird nun weiß grundiert und anschließend bunt bemalt.


Nikis Nanas

Nanas aus Pappmaschee nach Niki de Saint Phalle

Klasse 6b, Schuljahr 2009/2010

Runde, fröhliche Nanaskulpturen werden aus 2 Luftballons, Verpackungsmaterial und Pappmaschee gebastelt und mit Acrylfarben bunt bemalt.


I love, I like