Die Collage


Tipps für den/die Lehrer*in:

  • rechtzeitig Zeitschriften von den Schülern, der Familie oder  dem Friseur sammeln lassen, ich selber habe einen großen Schrank voller Zeitschriften im Kunstraum
  • je nach Thema, Papierschnipsel grob reißen
  • oder Dinge exakt ausschneiden lassen, das ist immer eine gute motorische Übung
  • je besser ausgeschnitten wird, desto realistischer wirkt eine Collage ( siehe verrückte Typen)
  • für jede/n Schüler*in eine Klarsichthülle bereithalten, in der die ausgeschnittenen Teile bis zur nächsten Stunde verwahrt werden, Hülle mit Namenszettelchen versehen

Klasse 1-3



Jeder Tag hat eine Farbe


Mosaiktiere

JüL 1, Frau Wallroth

Buntpapier (Rahmen), Deckfarben, Schere Klebestift,schwarzer Fotokarton in DIN A4

1. Doppelstunde: Die Kinder färben mit Deckfarben Din A4 Blätter in den benötigten Farben ein und zerschneiden diese. Dann wird der Fotokarton mit einem Rahmen aus Buntpapiervierecken geklebt (Begrenzung). 

2. Doppelstunde: Jetzt legen die Kinder die einzelnen Schnipsel zu ihrem Tier zusammen und kleben dieses auf.


Buntes Flickenbild


Herr Holzkopf, Herr Schraubengesicht und Frau Künstlermine


Bäume im Herbst


Frau Holle


Die Geschichte vom Hasen



Klasse 4-6



Kandinsky in 3-D


Kandinsky mit Durchblick


Wintercollage


Ganz gerissene Sonnenblumen


Alles weiß!


Collage Komplementärkontrast


Portraitcollage

Papiercollage nach einem Portraitfoto, Klasse 4-6

Genaue Beschreibung unter: Klasse 5, 2017


Tunnelbuch nach Henri Rousseaus Dschungelbildern


Schiff ahoi


Der mechanische Garten


Ver-rückte Typen


Die Zeitreise des Lucas Cranach

Malin,Thema: Freizeit
Malin,Thema: Freizeit

Komische Mischwesen und vergessliche Trichtermenschen

Papiercollage inspiriert durch einen Ausstellungsbesuch zu Hieronymus Bosch, Klasse 5


Pizza, Pizza


Collage nach Hannah Höch


Wie im Traum


Kauf mich!


Guernica- Ein Bild zu Krieg und Frieden


Stadtansichten


Das bin ich!


Was ich im Kopf habe